Veröffentlicht am: 24/09/2020

Nachdem es schon einige Anläufe gab, das Brachland am Leipziger Hauptbahnhof zu bebauen, nimmt sich die Immobilieninvestitionsfirma nun des Projekts „Quartier Krystallpalast“ an. Dazu berichtet die Leipziger Internetzeitung am 20.11.2018 im Artikel „2019 soll Baustart sein für das neue Quartier Krystallpalast“: „[…] längst gibt es einen gültigen Bebauungsplan, auch eine Architektenwerkstatt mit der Stadt fand schon statt, an der fünf Architekturbüros teilnahmen.“

Alle Rechte vorbehalten 2020 - Whitecrow Holding S.à r.l.